Telefon : 02925 - 6350 232

Montag - Freitag : 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag & Sonntag : 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sie haben einen Immobilien-Tipp?

Lassen Sie sich unsere Prämie nicht entgehen!

Wir belohnen Ihren Immobilien-Tipp!

Ob Wohnhaus, Eigentumswohnung, Gewerbeimmobilie oder Baugrundstück: Wenn Sie von einer Immobilie wissen, die verkauft oder vermietet werden soll, dann informieren Sie uns. Wir belohnen Ihren Immobilien-Tipp – wenn er zu einem Abschluss führt – mit 10 Prozent der an uns für die Verkaufsimmobilie gezahlten Netto-Vermittlungsprovision des Verkäufer (ohne MwSt).

Geben Sie jetzt Ihren Immobilientipp ab!

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, bekommen Sie automatisch eine Kopie Ihrer Datenübermittlung. Falls Sie uns einen Brief oder eine E-Mail mit Ihrem Immobilien-Tipp schreiben, erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung.

Kennen Sie vielleicht jemand?

Wenn Sie also jemanden aus Ihrem Verwandten-, Freundes- oder Bekanntenkreis kennen, der sein Haus, seine Wohnung oder eine andere Immobilie verkaufen oder vermieten möchte, sollten Sie umgehend handeln. Senden Sie uns dazu die Ihnen bekannten Fakten per Kontaktformular. Ganz besonders wichtig sind natürlich Angaben zum Immobilieneigentümer, zur Immobilie  selbst und Ihre eigenen Kontaktangaben. Bitte informieren Sie den Immobilieneigentümer im Vorfeld über die Weitergabe seiner Daten, holen Sie sich dazu seine Zustimmung ein und kündigen Sie unsere Kontaktaufnahme an.

Der Bedarfsausweis hingegen gibt eine umfassende Analyse des Gebäudes. Berechnet werden die Wärmeverluste, und auch technische Elemente wie die Heizungsanlage fließen in die Bewertung ein. So ermittelt sich der Energiebedarf des gesamten Gebäudes. Dieser wird auf die Wohnungen umgelegt. 

Erfüllt die Immobilie die genannten Voraussetzungen, werden wir den Immobilieneigentümer kontaktieren. Hierbei sind die Erfolgsaussichten höher, wenn Sie als Immobilien-Tippgeber den Besitzer bereits informiert haben. Auf Wunsch nehmen wir Ihren Tipp aber auch völlig anonym auf. Ihr Name wird dann niemandem gegenüber genannt. 

Ausgeschlossen von der Immobilien-Tippgeber-Prämie sind Personen, die diese aus standesrechtlichen Gründen nicht annehmen dürfen. Dazu zählen z. B. Rechtsanwälte und Steuerberater. Natürlich freuen wir uns dennoch sehr über etwaige nützliche Hinweise auf zu verkaufende Immobilien auch aus diesem Personenkreis.

Kennen Sie vielleicht jemand?

Wenn Sie also jemanden aus Ihrem Verwandten-, Freundes- oder Bekanntenkreis kennen, der sein Haus, seine Wohnung oder eine andere Immobilie verkaufen oder vermieten möchte, sollten Sie umgehend handeln. Senden Sie uns dazu die Ihnen bekannten Fakten per Kontaktformular. Ganz besonders wichtig sind natürlich Angaben zum Immobilieneigentümer, zur Immobilie  selbst und Ihre eigenen Kontaktangaben. Bitte informieren Sie den Immobilieneigentümer im Vorfeld über die Weitergabe seiner Daten, holen Sie sich dazu seine Zustimmung ein und kündigen Sie unsere Kontaktaufnahme an.

Der Bedarfsausweis hingegen gibt eine umfassende Analyse des Gebäudes. Berechnet werden die Wärmeverluste, und auch technische Elemente wie die Heizungsanlage fließen in die Bewertung ein. So ermittelt sich der Energiebedarf des gesamten Gebäudes. Dieser wird auf die Wohnungen umgelegt. 

Erfüllt die Immobilie die genannten Voraussetzungen, werden wir den Immobilieneigentümer kontaktieren. Hierbei sind die Erfolgsaussichten höher, wenn Sie als Immobilien-Tippgeber den Besitzer bereits informiert haben. Auf Wunsch nehmen wir Ihren Tipp aber auch völlig anonym auf. Ihr Name wird dann niemandem gegenüber genannt. 

Ausgeschlossen von der Immobilien-Tippgeber-Prämie sind Personen, die diese aus standesrechtlichen Gründen nicht annehmen dürfen. Dazu zählen z. B. Rechtsanwälte und Steuerberater. Natürlich freuen wir uns dennoch sehr über etwaige nützliche Hinweise auf zu verkaufende Immobilien auch aus diesem Personenkreis.